2021 führt unsere H-forte-Stiftung die 4. Weiterbildung für Spitalplaner durch

Spital-& Medizintechnik-Planung

Weiterbildung 2021 

Die Herausforderungen an die Spital- und Medizintechnik-Planungen werden laufend grösser und die Komplexität nimm stark zu. Mit der Weiterbildung sollen Grundlagen der Planung vertieft und aktualisiert werden. Verknüpfungen zwischen Spital- und Medizintechnik-Planung sollen dabei geschaffen werden.

Ambulant vor Stationär und die damit verbundenen Regulatorien aus dem TARMED-Tarif, der Medizinprodukteverordnung und anderen Normen haben einen grossen Einfluss auf die Medizintechnik- und Spitalplanung. Sie werden anhand von aktuellen Praxisbeispielen erläutert und bearbeitet.

Die Weiterbildung richtet sich an Bau- & Technik-Verantwortliche im Gesundheitswesen, aber auch an Planer in Architektur- und Planungsbüros mit Schwergewicht Planungen im Gesundheitswesen.
 

Kurs-Themen / Inhalt :

Einführung in die Grundlagen der Spital-& Medizintechnik-Planung

-         Allgemeine Grundlagen der Planung / SIA-Phasen / rollende Planung

-         Bereiche der Medizintechnik- / Spitalplanung

-         Spital-spezifische Grundlagen der Planung

-         Normen, Empfehlungen, medizinische Fachnormen, TARMED-Tarife, Swissmedic etc.

Phasen + Arbeitsbeispiele der Spital-& Medizintechnik-Planung

-         Strategische Planung / Bedarfsermittlung / Zielsetzung / Entwicklungstendenzen

-         Vorstudien / Ist-Analyse / Zielplanung / Machbarkeitsstudie

-         Projektierung / Konzeptstudie / Vorprojekt + Bauprojekt

-         Bereichsplanung / Raumprogramm / Betriebskonzept / Kosten / Termine / Baubeschrieb

-         Detailplanung / Ausschreibung / Beschaffungswesen GATT/WTO usw. / Prüfung / Bewertung / Vergabeantrag / Ausführungspläne

-         Realisierung / Ausführungsphase / Bauleitung Medizin-Technik / SIA-Abnahmekontrolle / Personal-Instruktion / Inbetriebnahme

Spitalbereiche

-         OP, AWR, Ein- & Ausleiten, Umbetten, Vorrüstzonen, Lager, Geräte,

-         ZSVA, Geräte, IPS, IMC

-         Radiologie, bildgebende Diagnostik, Untersuchungs- und Behandlungsräume

-         Hygiene / Patientensicherheit / SIA-Norm 500

-         Technik in Bezug zur Medizintechnik (Elektro, Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär, MedGas)


Start :

Freitag,               7. Mai 2021               09.00 Uhr bis 12.00 Uhr     Einführung, strategische Planung

Freitag,           11. Juni 2021               09.00 Uhr bis 12.00 Uhr     Projektierungsphasen

Freitag,               9. Juli 2021               09.00 Uhr bis 12.00 Uhr     Fachreferate 1

Freitag,           27. Aug. 2021               09.00 Uhr bis 12.00 Uhr     Beschaffungs- und Ausführungsphase

Freitag,         24. Sept. 2021               09.00 Uhr bis 12.00 Uhr     Fachreferate 2

Freitag,           29. Okt. 2021               09.00 Uhr bis 12.00 Uhr     Inbetriebsetzung, Abnahmen, Abschluss

 

Ort:

Architekturbüro Steiger Concept AG, Staffelstrasse 8, 8045 Zürich

(ÖV S-Bahn S4, Tram 13, 5, 10 / Parkhaus Sihlcity)

 

Anmeldung / Registrierung :

Über:           www.d-geissler.ch  dann Kontakt

Oder:           dieter.geissler@bluewin.ch

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

 

Kursunterlagen

Alle Teilnehmer erhalten die Kurs-Dokumente in komprimiert Form per stick sowie in 2 Ordnern zur Verfügung gestellt. Nach dem Besuch aller 6 Weiterbildungseinheiten und dem Ausarbeiten einer Abschlussarbeit erhalten alle Teilnehmer eine Kursbestätigung sowie das H-forte-Zertifikat als Spital- und Medizintechnik-Planer.

 

Kurskosten :

Kurspauschale CHF 1'400.00 CHF exkl. MWSt. (entfällt jedoch, da MWSt.-befreit)

 ½ bei Anmeldung / ½ nach Abschluss Weiterbildung

 

Referenten

Kursleiter :                Dieter Geissler, Spitalplanungen, Hombrechtikon

Die in Jahrzehnten gewonnenen Erfahrungen von Dieter Geissler auf dem Gebiet der Spitalplanung sollen jedem Teilnehmer dieser Weiterbildung in komprimierter Form vermittelt werden.

Co-Referenten :     Peter Glaus / Hochstrasser Glaus Partner AG / Lüftungstechnik TAV usw.

                                          Marco Städler / Siemens Healthcare AG, Zürich / Radiologie, OP-Technik

                                          Roland Lüthi / sermaX AG, Steffisburg / ZSVA Sterilgutversorgung

                                          Claus Schramm und Silvio Soriano / Dräger Medical Schweiz AG / Anästhesie, Monitoring, DVE etc.


 

Teilnehmer der Weiterbildung 2019

(2 Teilnehmer fehlen)